Direkt zum Inhalt

START-UP-UNTERNEHMEN

Wir stehen kurz vor dem Abschluss der Strukturierung eines Venture Capital-Fonds, der die Entwicklung von Start-up-Unternehmen insbesondere in der Expansionsphase unterstützen soll. An der Analyse haben Universitätsdozenten, Branchenexperten, Marktakteure und potentielle Investoren mitgewirkt. 

Angesichts der positiven Rückmeldungen wurde ein Projekt zur Förderung eines Risikokapitalfonds gestartet, um innovative, im Bereich der intelligenten Spezialisierung tätige Unternehmen zu unterstützen; wir erwarten, dass dieser Fonds innerhalb 2021 starten wird.

Alpine Growth Investment Platform

Die Provinz Bozen hat zusammen mit dem EIF (Europäischer Investitionsfonds) und anderen Regionen des Alpenraums (Lombardei, Piemont, Ligurien und Aostatal) eine Managementvereinbarung für den Investitionsfonds "AlpGIP" (Alpine Growth Investment Platform) unterzeichnet, der mit insgesamt rund 51 Millionen Euro dotiert ist.
Das Vermögen soll in Risikokapitalfonds oder Private- Equity-Fonds mit Anlageschwerpunkt in den lokalen Unternehmen der betreffenden Regionen investiert werden.
Euregio Plus ist insbesondere für die Kontakte zum Europäischen Investitionsfonds (EIF), der die Plattform verwaltet, und zu den anderen beteiligten Stellen zuständig und bietet das eigene Know-how für die optimale Inanspruchnahme des "Dachfonds" an. Start-up-Unternehmen und kleine und mittelständische Betriebe, die einen Finanzierungspartner für ihre Wachstumsstrategie suchen, können sich an uns wenden, damit wir das Vorhaben dem Investitionsfonds „AlpGip“ unterbreiten.

Kontaktieren Sie uns

pmi@euregioplus.com